Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Norwegens Fjorde - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
14.07.2024 - 21.07.2024
Preis:
ab 1899 € pro Person

Eine Traumreise!

Entdecken Sie die bekanntesten Fjorde Norwegens, eine großartige Gebirgswelt, unzählige Wasserfälle und Blaueisgletscher.

1.Tag: Anreise nach Kiel
Morgens Abfahrt, über München, Nürnberg, Würzburg, Hannover, Hamburg nach Kiel. Am frühen Abend stechen wir mit einem Fährschiff der Stena-Line in Richtung Schweden in See. Vom Schiff aus können Sie schöne Ausblicke auf die Küste bei der Fahrt durch die Kieler Förde genießen.

2. Tag: Göteborg - Hamar (ca. 420 km)
Bei der Einfahrt in den Hafen von Göteborg säumen unzählige Schäreninseln den Weg des Schiffes. Ankunft und Ausschiffung in Göteborg gegen 9 Uhr. Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und besitzt den größten Exporthafen Nordeuropas. Weiterfahrt nun in nördlicher Richtung zur schwedisch-norwegischen Grenze. Vorbei an der Festungsstadt Frederikstad und der norwegischen Hauptstadt Oslo. Es geht weiter an den Mjösasee, den größten See Norwegens. Dieser ist bekannt für den Skibladner, den ältesten noch fahrplanmäßig verkehrenden Radschaufeldampfer der Welt. Entlang des Seeufers erreichen Sie Hamar. Die Stadt ist unter anderem bekann für das Hedmarksmuseuem mit Freilichtanlage und für die architektonisch interessante Olympia-Halle, die wie ein umgedrehtes Wikingerschiff aussieht. Übernachtung im Raum Hamar.

3. Tag: Hamar - Geirangerfjord (ca. 460 km)
Weiterfahrt gen Norden. Im reizvollen Städtchen Lillehammer besuchen wir die Olympischen Sportstätten der Winterspiele von 1994. Weiterreise durch das sagenumwobene Gudbrandsdal, zur Ringebu-Stabkirche. Weiter über Dombas ins Romsdalen, eines der schönsten Täler Norwegens. Besonders die rund 1000m fast senkrecht aufragende Felswand Trolltindan ist ein beliebtes Fotomotiv. Nun steht einer der Höhepunkte Ihrer Reise auf dem Programm: Die Passstraße Trollstigen. Diese schlängelt sich in elf Haarnadelkurven über Bergabhänge, vorbei am mächtigen, 180 Meter hohen Wasserfall Stigfossen. Von der Passhöhe hat man eine fantastische Aussicht auf die Bergwelt und das Tal. Die Straße verbindet Andalsnes mit dem Valldal in Sunnmore. Kurze Fährüberfahrt über den Nordalsfjord und weiter über die Adlerstraße zum Geirangerfjord. Unterwegs halten wir bei der Aussichtskanzel mit atemberaubendem Blick über den Fjord. Übernachtung im Raum Geiranger.

4. Tag: Geirangerfjord - Sognefjord (ca. 250 km)
Die Schifffahrt über den berühmten Geirangerfjord nach Hellesylt erwartet Sie am Morgen. die hohen Berge rund um die Wasserfälle, die von den Hängen stürzen, bieten vielversprechende Fotomotive. Wussten Sie schon, dass Geirangerfjord 2005 in die UNESCO Welterbeliste aufgenommen wurde? Bald folgen der ebenfalls von hohen Bergen umgebene Nordfjord. Bei guter Witterung Möglichkeit zum Sapziergang zum Gletscher Briksdalsbreen. Über das Utvikfjell mit seinen schönen Aussichten über den Fjord und Skei am Jölstravatnet-See. Durch Tunnel und die idyllische Landschaft am Dalavatnet-See geht es weiter an den Sognefjord. Mit über 200 Kilometer Länge ist dieser einer der längsten Fjorde der Welt und eine der größten Naturattraktionen Norwegens. Übernachtung im Raum Haflso.

5. Tag: Sognefjord - Bergen (ca. 260 km)
Kurze Fährüberfahrt von Kaupanger nach Fodnes. In Laerdal können Sie die vielen hübschen Holzhäuser bewundern. Durch den ca. 24 km langen Laerdaltunnel kommen wir nach Aurlandsfjord, einem Seitenarm des Sognefjords. Durch das idyllische Naeröytal und über Voss weiter an die Westküste. In Bergen ewartet uns bereits die Stadtführung. Die bedeutendste Attraktion ist das alte Stadtviertel Bryggen mit seinen dicht gedrängten Holzhäusern. Im 13. Jahrhundert wurde hier im Hansekontor mit Stockfisch, Bier und Salz gehandelt. Heute zählt Bryggen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Übernachtung am Stadtrand von Bergen.

6. Tag: Bergen - Hardangerfjord - Raum Oslo (ca. 420 km)
Der hübsche Wasserfall Steindalsfoss und der Hardangerfjord liegen heute auf der Route. Er ist der zweitlängste Fjord des Landes und sicherlich auch einer der schönsten. Die reizvolle Strecke führt dicht entlang des Ufers und über die Hardangerbrücke, die eine der längsten Hängebrücken der Welt ist. Auf dem Weg zur Hardangervidda sehen Sie den Wasserfall Vöringfoss, der gut 180 m tief in eine Schlucht stürzt. Durch die einsame Weite der Hardangervidda mit zahlreichen Seen und Mooren und dem grünen Hallingdalen kommen wir nach Honefoss im Großraum Oslo.

7. Tag: Raum Oslo - Göteborg (ca. 360 km)
Bei einer Führung in der norwegischen Hauptstadt bewundern Sie unter anderem das königliche Schloss, die Holmenkollen-Schanze, den Vigeland-Park mit seinen zahlreichen Skulpturen, die Museums-Halbinsel Bygdoy und die weiß leuchtende Oper am Ufer des Oslofjordes. Oslo beeindruckt mit modernen Gebäuden und auch dem neuen Munch-Museum. Vorbei an Frederikstad reisen wir weiter zur norwegisch-schwedischen Grenze und parallel zur Westküste bis nach Göteborg. Am frühen Abend verlässt das Fährschiff der Stena-Line den Hafen von Göteborg zur nächtlichen Überfahrt nach Kiel.

8. Tag: Kiel - Oberaudorf (ca. 900 km)
Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet an Bord gestärkt haben, legt das Schiff am Morgen in Kiel an. Nun steht die letzte Etappe unserer Reise, über Hamburg, Kassel, Nürnberg, München bevor.
Rückkehr ca. 22 Uhr.
(Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

ASTL Leistungen
- Fahrt im Astl-Reisebus mit Bordküche/WC/Aircondition/WLAN
- Fährüberfahrten:
- Kiel – Göteborg - Kiel
incl. Abendessen und Frühstücksbuffet,
Unterbringung in 2-Bettkabinen innen (Stockbetten)
- Geiranger Hellesylt und weitere Fährüberfahrten während der Rundreise
- 5 x Hotelübernachtung mit Halbpension in Hotels der guten Mittelklasse
- Stadtführungen: Bergen und Oslo

Zusatzkosten
- Doppelkabine außen Du/WC
- Einzelzimmerzuschlag + Einzelkabine innen - Eintrittsgelder
- evtl. Kopfhörer während der Führungen
- evtl. Kurtaxe/Citytax (Vom Gast direkt im Hotel zu bezahlen)

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.

Hinweis: Immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. in Skandinavien akzeptieren inzwischen nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise - selbst bei Kleinbeträgen. Daher empfehlen wir ihnen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte.

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen aus unserem Katalog “Busreisen Astl 2024” Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt, welche notwendigen Reisedokumente, Covid-Zertifikate und Einreise-Online-Registrierungen für die Teilnahme an der Reise und für die Rückreise benötigen. Bitte beachten Sie, dass sich Bestimmungen jederzeit, auch kurzfristig ändern können.

14.07.2024 - 21.07.2024 | 8 Tage

Schiff Kiel - Goeteborg (und 6 weitere)

Details
  • Doppelkabine innen/Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    1899 €
  • Doppelkabine aussen/Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    1954 €
  • Einzelkabine innen/Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    2194 €

Schiff Kiel - Goeteborg (und 6 weitere)

Schiff Kiel - Goeteborg
Gutes Mittelklassehotel
Gutes Mittelklassehotel
Gutes Mittelklassehotel
Gutes Mittelklassehotel
Gutes Mittelklassehotel
Schiff Goeteborg - Kiel

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk