Reisesuche öffnen
 

Seefestspiele Mörbisch - 3 Tage

Seefestspiele Mörbisch
PDF drucken
Termin:
14.08.2024 - 16.08.2024

MY FAIR LADY
Das Musical 2024

Das einzigartige Operettenfestival findet auf einer der schönsten Freilichtbühnen Europas statt. Den passenden Rahmen dafür bilden der malerische Ort Mörbisch und die eindrucksvolle Naturkulisse des Neusiedler Sees, 60 km von Wien entfernt. Das hohe künstlerische Niveau hat die Seefestspiele Mörbisch zum "Mekka der Operette" gemacht.

"Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen..."
Wer kennt sie nicht, die Klassik-Hits aus "My Fair Lady"? "Ich hätt' getanzt heut Nacht", "Es grünt so grün", "Mit 'nem kleeenem Stückchen Glück" und vieles mehr. Viele Menschen träumen schon im Kindesalter davon, was sie einmal werden möchten, Eliza Doolittles größter Wunsch ist es, Verkäuferin in einem noblen Londoner Blumenladen zu werden. Da sie jeoch aus ärmlichen Verhältnissen stammt und nicht einmal ihre Muttersprache ordentlich beherrscht, ist sie von der Gesellschaft ausgeschlossen und lebt davon, Souvenirs auf der Straße zu verkaufen. Professor Henry Higgins trifft in der U-Bahn auf das störrische Mädchen und macht es sich zur Aufgabe, Elza in eine feine Dame zu verwandeln. Ob das gelint, erfahren Sie 2024 be den Seefestspielen Mörbisch.

"Wir übernehmen die Geschichte von "My Fair Lady" benahe unverändert, die Handlung wird jedoch in das London des Jahres 2020 verlegt. Dafür ist es notwendig, das Stück textlich und musikalisch zu überarbeiten, wobei der Muscal-Charakter des Stücks mehr als bisher betont werden soll", so Generalintendant Alfons Haider. "Darüber hinaus wird auch das Rollenbild von Mann und Frau in der heutigen Zeit in unsere Fassung übernommen, was u.a. zu einer gesellschaftskritischen Betrachtung des Verhaltens von Prof. Higgins gegenüber Eliza führen wird". Die Rolle von Prof. Higgins wird niemand geringerer als Musicalstar Mark Seibert verkörpern, der erstmals auf der Mörbischer Seebühne zu sehen sein wird! Große Erfolge feierte er bereits u.a. in "Elisabeth" als "Der Tod" , in "Tanz der Vampire" als "Graf von Krolock", sowie aktuell in "Rebecca" als "Maxim de Winter.

Fahrtverlauf:

1.Tag:
Abfahrt am Morgen und Anreise über die Westautobahn, Salzburg, Linz, St.Pölten. Unterwegs Mittagspause. Ankunft am Nachmittag im Hotel in Mörbisch. Abendessen im Hotel.
Um 20.30 beginnt die Operetten-Aufführung auf der Seebühne von Mörbisch.

2. Tag: Am Vormittag statten wir der Haydnstadt Eisenstadt einen Besuch ab. Nachmittags steht mit Rust der wohl schönste Ort am Neusiedlersee auf dem Progrmm. In Rust wurde auch der Fernsehfilm "Der Winzerkönig" gedreht.

3. Tag: Nach dem Frühstück verlassen wir am Vormittag das Hotel und fahren durch die Wachau, über Krems, Dürnstein, Melk, Linz, wieder nach Hause zurück.

ASTL Leistungen
- Fahrt im ASTL Reisebus mit WC/Aircondition/WLAN
- 2 x Halbpension im guten Hotel in Mörbisch

Zusatzkosten
- Eintrittskarten Seefestspiele, wahlweise Kategorie 3 oder 7
- Einzelzimmerzuschlag
- Kurtaxe/Citytax (Vom Gast direkt im Hotel bezahlen)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen aus unserem Katalog “Busreisen Astl 2024” Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt, welche notwendigen Reisedokumente, Covid-Zertifikate und Einreise-Online-Registrierungen für die Teilnahme an der Reise und für die Rückreise benötigen. Bitte beachten Sie, dass sich Bestimmungen jederzeit, auch kurzfristig ändern können.

14.08.2024 - 16.08.2024 | 3 Tage

Drescher Hotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    379 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    ausgebucht
    429 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk