Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Romantik an Rhein und Mosel - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
05.09.2021 - 09.09.2021
Preis:
ab 455 € pro Person

Historische Städte und herrliche Landschaften

Alles was Rhein und Mosel so unverwechselbar und einzigartig macht, lernen Sie bei dieser Reise kennen. Sehen Sie an der Mosel malerische Dörfer und steile Weinberge, die den Moselwein in der ganzen Welt berühmt gemacht haben. Wir besuchen Cochem und Beilstein. Gemütliche Schifffahrt auf der Mosel, Weinverkostung bei einem Weinbauern. In der Stadt Trier unternehmen wir eine Reise in die Vergangenheit, denn Trier ist die älteste Stadt Deutschlands. Durch die schier endlose Weinlandschaft nach Bernkastel. Am Zusammenfluss von Mosel und Rhein liegt Koblenz und in Rüdesheim und beim Loreley-Felsen wird die besondere Rhein-Romantik spürbar.

1.Tag: Anreise über München, durch Baden-Württemberg und Hessen nach Rheinland-Pfalz. Speyer ist eine der ältesten Städte Deutschlands und weithin bekannt durch seinen Kaiser- und Mariendom. Er ist die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche Gelegenheit zum Stadtbummel und zur Einkehr.
Am Nachmittag weiter nach Löf im Mosel-Land.
4 Übernachtungen im guten Hotel in Löf.

2. Tag: Nach einem guten Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zum schönen Ort Cochem. Stolz thront über der quirligen Stadt die mächtige Reichsburg. Gelegenheit zur Führung durch die alten Gemäuer der Reichsburg oder zum Bummel durch die geschäftigen Gassen. Weiter geht's dann nach Beilstein, dem Dornröschen der Mosel. Als wäre die Zeit stehen geblieben, präsentiert sich der Ort im historischen Gewand. Wir unternehmen eine entspannende Schifffahrt auf der Mosel und genießen das herrliche Panorama der Weinlandschaft von Bord aus.
Was wäre ein Aufenthalt an der Mosel ohne eine zünftige Weinprobe? Einkehr im Weingut Weyh in Winningen, mit Witz und Humor weiht Sie ein Winzer in die Geheimnisse des Weinbaus an der Mosel ein.

3.Tag: Eine Reise in die Vergangenheit: Trier ist die älteste Stadt Deutschlands mit vielen imposanten Bauwerken aus der Antike. Porta Nigra, Basilika, Kaiserthermen und die Erzählungen des Stadtführers lassen die Welt der Römer wieder lebendig werden. Anschließend fahren wir durch eine schier endlos scheinende Weinlandschaft nach Bernkastel, einem malerischen Ort mit einem herrlichen Marktplatz, den man einfach gesehen haben muss.

4.Tag: Zuerst besuchen wir die Stadt Koblenz. Majestätisch thront über dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel das mächtige Kaiser-Wilhelm-Denkmal und die preußische Großfestung Ehrenbreitstein. An vielen schönen Rheinorten vorbei, fahren wir zum Loreley-Felsen, dem Inbegriff aller Rhein-Romantik. Im weinseligen Städtchen Rüdesheim begrüßt uns die weltberühmte Drosselgasse mit ihren gemütlichen Lokalen. Wer es lieber etwas ruhiger mag, besucht eines der interessanten Museen oder unternimmt eine Fahrt mit dem Sessellift zum Niederwald-Denkmal.

5.Tag: Fahrt in die romantische Stadt Heidelberg am Neckar. Nach der Mittagspause Heimfahrt über Karlsruhe, Stuttgart und München. Rückkehr ca. 20 Uhr.
Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Unsere Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche/WC
- 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im guten Hotel
- 4 x Abendessen im Hotel
- Ausflug Trier - Bernkastel mit Reiseleitung
- Stadtführung in Trier
- Ausflug Koblenz - Rheintal - Rüdesheim mit Reiseleitung
- Mosel - Schifffahrt
- Weinprobe mit 5 Weinen

Zusatzkosten:
Einzelzimmerzuschlag
Evtl. Kurtaxe/Citytax (direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel - Busreisen - aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2021".- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

05.09.2021 - 09.09.2021 | 5 Tage

Gutes Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    455 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    515 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk