Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Melk-Spitz-Dürnstein - Blütenfahrt durchs Wachauer Landl - 1 Tag

PDF drucken
Termin:
14.04.2020 - 14.04.2020
Preis:
ab 29 € pro Person

Für die Entwicklung der Blüte des Marillenbaumes spielen die Temperaturen des Frühlings und das Wetter der ersten Wochen des Monats März eine wichtige Rolle. Je nachdem wie schnell sich die Temperaturen nach oben begeben, und die Bäume sich auf die Blüte vorbereiten können, kann man von einem Blütezeitraum im Bereich der letzten Märzwochen bis zu den ersten Aprilwochen sprechen.

Ein betörendes Erlebnis für die Sinne ist die alljährliche Marillenblüte in der Wachau. Jedes Jahr öffnen sich die Knospen der rund 100.000 Marillenbäume und tauchen die Weltkulturerbe-Landschaft in zarte Pastelltöne. Ganz exakt berechenbar ist die Natur natürlich nicht und wir hoffen, dass wir genau zur richtigen Zeit das betörende Schauspiel in der Wachau miterleben können.

....besinnen....staunen.....erholen.....

Der Besuch in Melk und der Wallfahrtsbasilika Maria Taferl, auch "Basilika zur schmerzhaften Muttergottes" genannt, sind ein besonderes Erlebnis. Der Klostergarten, auf Grund des Bergrückens in vier Terrassen angelegt, wird wegen des atemberaubenden Blickes auf Donau und Alpen gerne besucht. Bei einem kleinen Rundgang können Sie den Wallfahrtsort Maria Taferl mit seiner Basilika, seinen Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Reizen bestaunen.

Fahrt im Astl Reisebus mit Wlan

14.04.2020 - 14.04.2020 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis p.P.
    29 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk