Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Ligurien - Wanderreise - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
08.10.2020 - 12.10.2020
Preis:
ab 399 € pro Person

Die Region ist ein schmaler, gebirgiger Landbogen zwischen dem Mittelmeer und den ligurischen Alpen und dem Apennin, meist weniger als 40 km breit. Wegen ihrer reichen Vegetation wird die Küstenregion auch Blumenriviera genannt.

1. Tag: Über Innsbruck, den Brennerpass nach Südtirol, Bozen, Trento. Vorbei an der Stadt Rovereto in die Poebene. Durch ausgedehnte Getreide- und Maisfelder in die Kornkammer Italiens - Cremona, Piacenza. Bei Ventimiglia erreichen wir schließlich das Mittelmeer. Hier eröffnet sich ein weiter Blick über die blühende Pracht und subtropische Vegetation. 4 x Halbpension im guten Hotel in Alassio.

2. Tag:
Auf der Römerstraße von Albenga nach Alassio Wir folgen den Spuren der alten Römer auf der Via Julia Augusta, die Rom mit Spanien verband. Der Ausflug beginnt in Albenga, in römischer Zeit eine der wichtigsten Städte Liguriens. Schon nach dem ersten Anstieg von ca. 300 Höhenmetern bietet sich ein beeindruckender Blick auf die Stadt und ihre Geschlechtertürme. Wir wandern weiter auf
einem breiten Pfad, der auf einigen Strecken original wie zur Römerzeit erhalten ist. Immer mit Blick auf das Meer und die Insel Gallinara, erreichen wir die Santa Croce Kirche. Weiterfahrt mit dem Bus bis nach Alassio. Wir besichtigen die Altstadt und ihr charakteristisches " Budello" , eine enge Gasse mit vielen Geschäften und gemütlichen Cafes. (Gehzeit ca. 3-4 Stunden, Höhenunterschied ca. 400 Meter.

3. Tag:
Capo Noli - Küstenwanderung mit Meeresblick: Einer der schönsten Wanderwege Liguriens beginnt in Varigotti, einem charakteristischen Dorf mit rosa und gelb gestrichenen Häusern, die sich am Strand wie auf einer Perlenschnur aneinander reihen. Auf dem antiken Maultierpfad gehen wir durch Felder und Olivenhaine bis zur Kirche von San Lorenzo. Der Pfad erstreckt sich wie ein Balkon steil über dem Meer bis zum Aussichtspunkt auf der Kapspitze. Nach einer unvermeidlichen Fotopause wandern wir bergab bis zum Dorf Noli, das den Reiz der Seerepublik noch bewahrt hat.
(Gehzeit ca. 4 Stunden, Höhenunterschied ca. 500 m, Schwierigkeitsgrad mittelschwer)

4. Tag:
Unsere schöne Wanderung startet heute im mittelalterlichen Ort Dolceacqua: Treppen, Gassen und verwunschene Winkel führen zum Stammsitz der Familie Doria, einer Burganlage hoch über der Stadt. Künstler und Kunsthandwerker beleben das Ortsbild. Nach der Besichtigung des Dorfes wandern wir auf Pfaden, die schon vor Jahrhunderten von den Bauern benutzt wurden, vorbei an alten Häusern und Mühlen, über Feldwege, durch Olivenhaine und Weinberge. Zu Mittag kehren wir in einem
Agriturismo ein. (Gehzeit ca. 4 Stunden, Höhenunterschied ca. 500 m, Schwierigkeitsgrad mittel)

5. Tag:
Rückfahrt über die Seealpen, in die Poebene, Cremona, Verona, Bozen, Brennerpass, Innsbruck. Rückkehr ca. 19 Uhr.

Unsere Leistungen:
- Fahrt im modernen Luxusreisebus mit Borsküche/ WC
- 4 x Halbpension im guten Hotel
- geführte Wanderungen
- Mittagessen im Agriturismo
Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag
- Eintrittsgelder
- evtl. anfallende Kurtaxe/Citytax ( direkt im Hotel zu bez.)


Für die Wanderungen empfehlen wir festes Schuhwerk mit Profilsohle sowie Wanderstöcke
und evtl. einen Rucksack.

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel -Busreisen aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2020". Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

08.10.2020 - 12.10.2020 | 5 Tage

Residence Mediterraneo Hotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    399 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    453 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk