Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Lago Maggiore - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
12.09.2021 - 15.09.2021
Preis:
ab 419 € pro Person

Mit dem Grünen Zug durch die Alpen
Entdecken Sie die Schweiz mit dem grünen Alpenzug auf der historischen Lötschberger Linie durch eine faszinierende Landschaft, die Sie durch große Panoramafenster bewundern können.
Ein unvergesslicher Tag, der von Domossola aus durch den historischen Simplontunnel nach Brig führt; dann durch das Rhonetal nach Bern und Spiez und mit dem Schiff weiter nach Thun. Mit den Bergen der Jungfrau-Region im Hintergrund, mit den Almen, dem tiefblauen Wasser des Sees und dem Weiß des Schnees als Palette für einen der schönsten Ausflüge in den Alpen.

1. Tag: Fahrt über den Brennerpass, durch Südtirol, Verona, Brescia nach Baveno am Lago Maggiore.

2. Tag:Isola Bella und Isola Pescatori
Kurzer Spaziergang mit der örtlichen Reiseleitung zur Schiffsanlegestelle und Bootsüberfahrt zur Isola Bella. Während der Besichtigung der Isola Bella bestaunen Sie den traumhaften Palast der Familie Borromeo mit seinen unschätzbaren Kunstwerken und dem einzigartigen Garten mit sich überlagernden, verzierten Blumen-terrassen. (Eintritt ca. € 16,90 nicht inkl.) Die Isola dei Pescatori bietet in seinen kleinen romantischen Gassen elegantes und mondänes Leben. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag Ausflug mit dem Grünen Zug
Vom Lago Maggiore in die Schweizer Alpen:
Abfahrt mit dem Bus nach Domodossola. Hier steigen Sie in den Grünen Alpenzug um und die Bahnfahrt nach Bern beginnt: Eingebettet in die Natur, erreicht man auf den Schienen der Hochbahn fast schon "schwebend", mit Ausblick auf Berge, Seen, Weiden und typische Dörfer, das Berner Oberland. Ankunft in Bern und ca. 2 Stunden Aufenthalt. Dann geht es weiter mit dem Zug nach Spiez am Thunersee. Der Ort liegt zwischen Hügeln und Hängen mit Weinbergen und wird dominiert vom prächtigen Schloss; kurzer Spaziergang vom Bahnhof zum Schiffanlegestelle. Mit einem Linienschiff wird nach Thun übergesetzt. Ankunft in Thun und Besuch der Stadt mittelalterlichen Ursprungs mit ihrer mächtigen Burg mit einem Wehrturm aus dem zwölften Jahrhundert. Sehenswert sind auch die Kirche mit dem Turm von 1330, das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und die Altstadt mit ihren Restaurants und Cafés an der Aare.
Rückfahrt mit dem Grünen Zug von Thun nach Domodossola. Umsteigen in den Bus und zurück zum Hotel in Baveno.

4. Tag: Wir nehmen Abschied und treten die Heimreise durch den San Bernardino-Tunnel, Via Mala, Chur, Liechtenstein, Arlberg, Innsbruck an. Rückkehr ca. 21 Uhr.
(Änderungen im Fahrtverlauf vorbehalten)

Eingeschlossene Leistungen:
Unsere Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche/WC
- 3 x Halbpension im guten Hotel in Baveno
- Bootsfahrt zur Isola Bella und Pescatori mit Reiseleitung
- Bahnfahrt "Grüner Zug“ incl. Reiseleitung

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag
- Eintritt Isola Bella Palast & Garten ca. € 16,90
(vor Ort zu bezahlen)
- Evtl. Kurtaxe (direkt im Hotel zu bezahlen)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2021" Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
12.09.2021 - 15.09.2021
4 Tage
12.09.2021 - 15.09.2021 | 4 Tage

Beau Rivage Hotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    419 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    479 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk