Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Hochsavoyen - Genfer See - 5 Tage

Hochsavoyen - Genfer See
PDF drucken
Termin:
12.07.2022 - 16.07.2022
Preis:
ab 679 € pro Person

Frankreichs schönste Alpenseen

3 Seen - 3 Charaktere: Der See von Annecy gilt als der schönste See Frankreichs, am geheimnisvollen See von Bourget liegen die italienischen Könige begraben und der Genfer See bildet in seiner Größe den krönenden Abschluss.

1.Tag: Anreise auf abwechslungsreicher Route durch Vorarlberg, Liechtenstein, Sargans, vorbei am Walensee nach Zürich. Von dort geht es durch die Zentralschweiz entlang der Trennlinie zwischen Jura und Mittelland, über Bern an den Genfer See. Am Ufer des Genfer Sees entlang, der halb umrundet wird, bietet sich schon der erste Ausblick auf die Französischen Alpen. Wir wohnen im Thermalkurort Aix-les Bains am Lac de Bourget, zwischen Annecy und Chambery. In der Belle Epoque war Aix-les-Bains einer der nobelsten Kurorte der Alpen und beherbergte gekrönte Häupter aus aller Welt. Die großen Prachtbauten und das Kasino zeugen noch von dieser Epoche.

2. Tag:
Der See von Bourget ist der größte und tiefste See Frankreichs. Sie machen eine Bootsfahrt zur Abtei von Hautecombe aus dem 12. Jahrhundert. Herrlich am Seeufer gelegen, ist sie die Grabstätte des Hauses Savoyen, unter anderen für den letzten italienischen König, Umberto II. Am Nachmittag besuchen Sie Chambery, die Hauptstadt Savoyens mit seiner geschmackvoll restaurierten Altstadt und dem berühmten Elefantenbrunnen.

3. Tag: Am herrlichen See von Annecy genießen Sie den Blick auf das Mont-Blanc-Massiv. Annecy wird wegen seiner vielen Kanäle auch das “Venedig der Alpen genannt. Noch heute werden in der Stadt Kirchenglocken gegossen. Gelegenheit zur Bootsfahrt auf dem See. Von Annecy führt die Fahrt in das Aravis-Massiv, dessen Eingang vom mächtigen Schloss von Menthon bewacht wird. Über La Clusaz geht es zum Aravis-Pass, dem schönsten Alpenpass Frankreichs. Rückfahrt nach Aix-les-Bains über die Olympiastadt Albertville.

4. Tag: Nach kurzer Fahrt erreichen wir die internationale Stadt Genf. Stadtbesichtigung und Bootsfahrt zur 140 Meter hohen Fontäne im See und zu den Palästen am Ufer Anschließend Weiterfahrt nach Yvoire. In dem mittelalterlichen Dorf um die mächtige Burg ist die Zeit stehen geblieben. Wenig später erreichen wir Evian. Es bleibt Zeit für einen Bummel im herrlichen Kurort. Abendessen und Übernachtung im Raum Evian / Thoron les Bains.

5. Tag: Entlang der Seeuferstrasse geht es in die Schweiz. Nach einem Abstecher zur Wasserburg Chillon und dem nahen Montreux über Zürich, Liechtenstein, Innsbruck geht es nach Hause zurück. Rückkehr ca. 21 Uhr.
(Änderungen im Fahrtverlauf vorbehalten )

Unsere Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche / WC
- 4 x Halbpension
- Bootsfahrt in Genf und zur Abtei von Hautecombe

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag
- Eintrittsgelder
- evtl. Kopfhörer während der Führungen
Evtl. Citytax/Kurtaxe (Direkt im Hotel zu bez.)

IIrrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen aus unserem Katalog “Busreisen Astl 2022” Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt, welche notwendigen Reisedokumente, Covid-Zertifikate und Einreise-Online-Registrierungen für die Teilnahme an der Reise und für die Rückreise benötigen. Bitte beachten Sie, dass sich Bestimmungen jederzeit, auch kurzfristig ändern können.

12.07.2022 - 16.07.2022 | 5 Tage

Gutes Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    679 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    839 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk