Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Dresden & Sächsische Schweiz - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
24.09.2019 - 27.09.2019
Preis:
ab 349 € pro Person

Als eine der schönsten Städte Europas gerühmt, erhielt die sächsische Hauptstadt Dresden den schmückenden Beinamen "deutsches Florenz", oder auch "Elbflorenz". Die Elbe prägt das Bild der Stadt. Die Harmonie zwischen Natur und Bauwerken, die Schönheit der Elblandschaft zog schon immer Musiker und Maler, Gelehrte und Wissenschaftler, Baumeister und Architekten in ihren Bann. Dresden war von 1485-1918 Residenz der sächsischen Kurfürsten und Könige. Besonders unter August dem Starken und August dem III. wurde es im 18.Jh. zum Mittelpunkt der deutschen Barockkunst. Mit großartigen Bauten, wie dem Dresdner Zwinger , der katholischen Hofkirche, der Kreuzkirche, der Semperoper, den Brühl'schen Terrassen, dem Taschenbergpalais, dem Residenzschloss, dem Johanneum und vielen anderen mehr, wird noch heute das besondere Flair der Kunst- und Kulturstadt geprägt. Die wieder aufgebaute Frauenkirche (Bild rechts) ist seit 2005 eine der Hauptattraktionen Dresdens. Sie wurde im Februar 1945 durch Luftangriffe mit einem Großteil der Kunststadt zerstört. Nach mühevollem Wiederaufbau, der heute noch andauert, entwickelte sich Dresden zu einem Wirtschafts- und Verwaltungszentrum mit Universität, mehreren Hochschulen und Instituten. Zentral im Elbtal gelegen bietet die reizvolle Umgebung der Stadt vielfältige Möglichkeiten, um Freizeit, sowie Kunst- und Kulturinteressen miteinander zu verbinden. Dabei sind lohnende Ausflugsziele nicht nur per Auto, Bus und Bahn erreichbar, sondern auch auf der Elbe mit originalgetreu restaurierten Schaufelraddampfern.

1.Tag: Fahrt über München, Hof, Chemnitz nach Meissen. Gelegenheit zum Besuch der weltbekannten Porzellanmanufaktur, der schönen Altstadt oder der Burg. Am Spätnachmittag Fahrt zu unserem guten Hotel in Dresden. 3 x Übernachtung mit Halbpension im guten, zentral gelegenen, Hotel.

2.Tag:
Wenn Sie sich uns anschließen möchten, zeigen wir Ihnen während einer ausführlichen Besichtigungstour die Elbmetropole Dresden. Unser ausgezeichneter Führer zeigt Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, wie den Zwinger, die Schinkelwache, die Semperoper, das Albertinum, den 80 m langen Fürstenzug, den Theaterplatz mit der Kathedrale und natürlich das Prachtstück der Stadt, die wiedererbaute Frauenkirche.

3.Tag:
Ausflug in die Sächsische Schweiz/Elbsandsteingebirge: Sie besuchen das Wahrzeichen, die berühmte Bastei. Vom Aussichtsfelsen haben Sie einen wundervollen Blick über das Elbtal und die umliegenden Sandsteinberge, bis hinein nach Böhmen. Weiter geht die Fahrt durch den " Tiefen Grund" ins Elbtal, vorbei an Bad Schandau zur Festung Königstein auf dem 360 m hohen Tafelberg. Hier hat der Erfinder des Porzellans, Friedrich Böttger, im Auftrag von August dem Starken eine Vielzahl seiner Versuche durchgeführt. Wieder bietet sich ein herrlicher Rundblick.

4.Tag:
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen oder Besichtigungen. Um 13:00 Uhr geht es dann über Chemnitz, Hof, München wieder in die Heimatorte. Rückkehr ca. 20 Uhr.

Unsere Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche/Wc
- 3 x Halbpension im guten Hotel in Dresden
- ausführliche Stadtführung in Dresden
- ganztägiger Ausflug ins Elbsandsteingebirge

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag
- Eintrittsgelder
- Kurtaxe (direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel - Busreisen - aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019".- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

24.09.2019 - 27.09.2019 | 4 Tage

Ibis Hotels Dresden Zentrum

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    349 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    424 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk