Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Champagne - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
20.07.2021 - 23.07.2021
Preis:
ab 519 € pro Person

Reims - Troyes - Epernay - Verdun

Die historische Kulturregion Champagne-Ardennes liegt im nordöstlichen Teil von Frankreich. Vor allem ist das Gebiet durch ihren Weinanbau bekannt, denn nur Schaumwein, der von hier kommt, darf sich Champagner nennen. Seit 2015 stehen die Weinlagen und Weinanbaugebiete der Champagne sogar unter dem Schutz des Weltkulturerbes der UNESCO. Aber auch die gotischen Monumente und die traditionellen Fachwerkhäuser werden Sie begeistern. Sie lernen die Stadt Reims mit der prächtien gotischen Kathedrale. Troyes ist die sogenannte "alte" Hauptstadt der Champagne und bezaubert mit ihren vielen bunten Fachwerkhäusern. Wir besuchen Weinorte wie Epernay und auch eine Champagner-Kellerei mit Verkostung. Weitere Ziele sind die Zitadelle von Verdun und Colombey-les-deux-Eglises, Heimat von General Charles de Gaulle.

1.Tag: Metz - Verdun - Reims
Über München, Stuttgart, Heilbronn, Kaiserslautern, nach Saarbrücken. Wir überqueren die französische Grenze und fahren durch das lothringische Industriegebiet vorbei an Metz nach Reims. Unterwegs Abstecher zu den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges. Das Beinhaus von Douaumont und die Zitadelle von Verdun sind eindrucksvolle Zeugen dieser Epoche.
Abendessen und Übernachtung in Reims.

2.Tag: Reims - Champagne
Stadtführung in Reims, der ehemaligen Krönungsstadt der französischen Könige. Wir sehen die gotische Kathedrale Notre Dame. Im prächtigen Bauwerk wurden die französischen Könige mit dem göttlichen Öl gesalbt und gekrönt. Das Bischofspalais entspricht in seiner Pracht der Kathedrale und auch die große romanische Basilika St. Remi ist sehenswert.
Der Nachmittag ist den Weinbergen der Champagne gewidmet. In Epernay bilden die prächtigen Palais der großen Champagner-Produzenten eine eigene Allee. Champagnerprobe in der schlossartigen Kellerei von Castellane. Am Abend erreichen wir Troyes, die alte Hauptstadt der Champagne. Pause im größten Designer-Outlet Frankreichs, das Gäste aus aller Welt anzieht. Abendessen und Übernachtung in Troyes.

3. Tag: Troyes - Colombey - Les-deux-Eglises
Kaum eine Stadt Frankreichs hat mehr prächtige Fachwerkhäuser als Troyes, dessen Altstadt die Form eines Champagnerkorkens hat. Bei der Stadtführung entdecken wir die Kathedrale mit ihren herrlichen Fenstern, aber auch kleine Innenhöfe und enge Altstadt-Gassen. Am frühen Nachmittag erreichen wir Colombey-les deux-Eglises. Hier lebte General de Gaulle. Das erst wenige Jahre alte Memorial Charles de Gaulle zeigt in anschaulicher Weise die Geschichte des französischen Widerstandes im Zweiten Weltkrieeg, aber auch die Aussöhnung mit Deutschland. Enn Konrad Adenauer wurde ein Freund des Generals und war der einzige Staatsmann, den er jemals in seinem Privathaus empfing.
Rückkehr nach Troyes, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Heimreise über Nancy, Strasbourg.
Rückkehr ca. 19 Uhr.
(Änderungen im Fahrtverlauf vorbehalten)

Unsere Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche / WC
- 3 x Halbpension
- Stadtführungen in Reims und Troyes
- Champagnerprobe

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag
- Eintrittsgelder
Evtl. Citytax/Kurtaxe/Touristensteuer (Direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel - Busreisen - aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2021".- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

20.07.2021 - 23.07.2021 | 4 Tage

Gutes Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    519 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    639 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk