Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Burgenland: Neusiedlersee - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
06.06.2024 - 09.06.2024
Preis:
ab 499 € pro Person

Ein bisschen Wiener Schmäh, ein bisschen ungarisches Temperament, etliche trutzige Burgen und viel ebene Landschaft: voilà, das Burgenland. Das östlichste österreichische Bundesland ähnelt in vielen Dingen eher dem ungarischen Nachbarn als dem Rest der Alpenrepublik.

1.Tag: Fahrt auf der Westautobahn, vorbei an Salzburg, Linz, St.Pölten, Wien, an den Neusiedlersee. Der einzigartige Steppensee ist ein Natur- und Vogelschutzgebiet.

2.Tag : Wir unternehmen eine Schifffahrt auf dem See: Die Gäste werden am Bug vom Ziehharmonikaspieler begrüßt, der dann auch weiterhin während der ganzen Fahrtdauer für die musikalische Begleitung sort. Der Kapitän fährt erstmal Richtung Schilf hinaus, um dort die Grillkoteletts und Grillwürstel frsich am Holzkohlengrill zubereiten zu können. Nach ca. 1/2 Stunde werden die ersten Grillteller serviert und der kapitän beginnt mit der eigentlichen Rundfahrt entlang der ungarischen Grenze. Die Fahrtroute führt von Mörbisch, vorbei an der Seebühne zur Randzone im Nationalparkgebiet, entlang der ungarischen Grenze, Grenzstein BO bis nach Illmitz und wieder retour nach Mörbisch. (Fahrtdauer ca. 2,4 Stunden)

3.Tag: Am Vormittag Ausflug nach Eisenstadt: Bürgerstadt, Haydnstadt und Residenz. Entdecken Sie die Hauptstraße mit ihren barocken Bürgerhäusern, das ehemalige Jüdische Viertel, sowie den Stadtteil Eisenstadt-Oberberg mit der Haydn-Kirche, dem Haydn-Mausoleum und dem Kalvarienberg. Erleben Sie den Glanz der Fürstenfamilie Esterhazy und spüren Sie das Wirken des berühmten Komponisten Joseph Haydn. Am Nachmittag besuchen wir das Städtchen Rust. Der historische Kern von Rust zählt seit dem Jahr 2001 zum Weltkulturerbe der UNESCO und steht unter Denkmalschutz. Ein Spaziergang durch die idyllischen Gassen führt an Häusern aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. vorbei. Die Fassaden der Gebäude stammen aus dem Barock sowie aus der Renaissance, geschmückt mit zahllosen schmucke Erker, Wappen und Stuck. Typisch für Rust sind die Tore mit Rundbögen, die in malerische Hinterhöfe führen.

4.Tag: Aufenthalt bis Mittag am Neusiedlersee. Heimfahrt vorbei an Wien, durch die Wachau, Krems, Melk, Linz, Salzburg. Rückkehr ca. 20 Uhr.

ASTL Leistungen
- Fahrt im Astl-Reisebus mit Bordküche/WC/Aircondition/WLAN
- 3 x Übernachtung/Frühstück und Abendessen im guten Hotel
- Schifffahrt Neusiedlersee mit Mulatsag-Grillparty

Zusatzkosten
- Einzelzimmerzuschlag
- Schifffahrt
Evtl. anfallende Kurtaxe/Citytax (Vom Gast direkt im Hotel zu bezahlen)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen aus unserem Katalog “Busreisen Astl 2024” Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt, welche notwendigen Reisedokumente, Covid-Zertifikate und Einreise-Online-Registrierungen für die Teilnahme an der Reise und für die Rückreise benötigen. Bitte beachten Sie, dass sich Bestimmungen jederzeit, auch kurzfristig ändern können.

06.06.2024 - 09.06.2024 | 4 Tage

Drescher Hotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    499 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    559 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk