Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Provence Camarque Südfrankreich - Wanderreise - 7 Tage

Provence Camarque Südfrankreich - Wanderreise
PDF drucken
Termin:
13.10.2019 - 19.10.2019
Preis:
ab 679 € pro Person

Endlose Lavendelfelder, bizarre Felsformationen, Lagunen mit Flamingos und Weideland mit weißen Pferden und schwarzen Stieren. Auf dieser Wanderreise füllen sich die typischen Klischees der Provence mit Leben. Genießen Sie mit uns diese herrlichen Landschaften auf geführten Wanderungen. Dazwischen ist auch noch Zeit zum Besuch einiger der Sehenswürdigkeiten des Landes, wie z.B. die Stadt Avignon oder das römische Aquädukt Pont du Gard.

1. Tag: Anreise über Innsbruck, Arlberg, Zürich, Genf, Lyon zu unserem Hotel im Raum Avignon.

2. Tag:
Rundwanderung Fontaine de Vaucluse:
Fahrt vom Hotel nach Fontaine de Vaucluse. Hier beginnt die etwa 3 - stündige Wanderung über ein weites Plateau mit Blick auf Saumane. Dann durch Waldgebiete und über freies Gelände mit vereinzelten Bauernhöfen, anschließend durch ein weitläufiges Tal zurück nach Fontaine de Vaucluse, der größten Karstquelle Europas. Aufenthalt und Mittagspause. Am Nachmittag führen wir Sie durch die ehemalige Papststadt Avignon.

3. Tag:
Colorado Provencal:
Dreistündige Wanderung im Gebiet der Ockerfelsen von Rustrel, " Colorado Provencale" : Durch die bizarren Felsformationen führt ein abwechslungsreicher Wanderweg, der nicht nur Fotografen begeistert. Am Besten lässt man sich von den in verschiedenen Rot- und Gelbtönen leuchtenden bizarren Felsformationen einfach treiben. Auch an einen malerischen Wasserfall führt der Weg vorbei und einzelne Büsche und Bäume stellen einen zusätzlichen reizvollen farblichen Kontrast dar.

4. Tag:
Über die Bergkette Les Alpilles nach Les Baux:
Wir starten in der Nähe der Ausgrabungen der römischen Stadt Glanum und wandern etwa drei Stunden über das urtümlich gezackte Alpilles-Gebirge nach Les Baux. Aufenthalt und Besichtigung von Les Baux, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt. Die herrliche Aussicht von der Burgruine (Eintritt) reicht bis in die Camargue. Am Nachmittag fahren wir zum Pont du Gard (Eintritt), dem dreistöckigen römischen Aquädukt, das über den Fluß Gardon führt.

5. Tag:
Die Schluchten der Ardèche:
Nach dem Frühstück fahren wir über Pont St. Esprit nach St. Martin. Dort beginnt unsere dreistündige Rundwanderung zu den Schluchten der Ardèche. Anschließend fahren wir mit dem Bus weiter durch die Schlucht mit den schönen Aussichtspunkten zum 34 m hohen Felsbogen bei Vallon Pont d'Arc.

6. Tag:
Nationalpark Camargue :
Zuerst geht die Fahrt Richtung Les Saintes Maries de la Mer ans Mittelmeer. Unsere dreistündige Wanderung führt uns am Etang de Vaccarès entlang durch die interessante und weitgehend unberührte Natur des Rhone-Deltas. Auf den Weiden werden die berühmten schwarzen Stiere und die weißen Pferde gezüchtet. In den Lagunen leben die farbenprächtigen Flamingos.

7. Tag: Rückreise über die Cote d'Azur, Ventimiglia, Piacenza, Verona, Brennerpass, Innsbruck.

(Die Reihenfolge und Zusammenstellung der Reise kann sich durch örtliche Gegebenheiten ändern)

Unsere Leistungen:
- Fahrt im Astl-Luxusreisebus mit Bordküche/WC
- 6 x Übernachtung mit Halbpension
- geführte Wanderausflüge laut Beschreibung

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag
- Eintrittsgelder
Evtl. anfallende Kurtaxe/Citytax (direkt im Hotel zu bezahlen)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel -Busreisen -- aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019".-- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

13.10.2019 - 19.10.2019 | 7 Tage

La Fenouillere Hotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    679 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    799 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk