Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Umbrien - Kultur und Natur im Herzen Italiens - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
09.04.2019 - 13.04.2019
Preis:
ab 409 € pro Person

Die mittelitalienische Region Umbrien bildet das Herz Italiens. Hier findet man nicht nur überaus bedeutende kunsthistorische Stätten und Sehenswürdigkeiten, sondern auch die “spirituelle” Mitte des Landes. Erleben Sie das Herz Italiens auf dieser Rundreise, bei der es nicht nur viel zu sehen gibt, sondern auch die kulinarischen Spezialitäten der Region gekostet werden können!

1.Tag: Über den Brennerpaß, Bozen, Verona, Modena, Bologna, Florenz an den romantischen Lago Trasimeno. 4 Übernachtungen im Raum Trasimeno/Assisi.

2. Tag: Ausflug nach Assisi und Perugia:
Die Besichtigung von Assisi beginnt bei der Basilika San Francesco: Ober- und Unterkirche mit Krypta und mit dem Grab des Hl. Franziskus. Berühmter Freskenzyklus von Giotto und Cimabue. Anschließend haben Sie die Gelegenheit durch die reizvollen Straßen von Assisi zu gehen, die Kirche der Hl. Klara zu besuchen und vielleicht die Spezialität von Assisi, den guten Nußlikör zu probieren. Besuchen Sie mit uns eine der bedeutendsten Wallfahrtsstätten Italiens, die Basilika "Santa Maria degli Angeli“, erbaut über der Stätte, wo der Hl. Franziskus lebte und starb.
Am Nachmittag fahren wir weiter nach Perugia: Die Hauptstadt Umbriens bietet viele Kunstdenkmäler. Im Zentrum der Stadt ist der schönste Brunnen des 13. Jahrhunderts, die Fontana Maggiore, die gotische Kathedrale San Lorenzo, der Palazzo Priore mit der "Umbrischen Galerie“ und den wertvollen Sälen aus dem 14 Jahrhundert mit Fresken von Perugino. Wir zeigen Ihnen die Ausländeruniversität, die mittelalterliche Gasse "Via della Volte“ und die Papstburg Rocca Paolina. Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt die vielen Kirchen und Paläste, die verwinkelten Gässchen und die schönen Plätze mit der herrlichen Aussicht.

3.Tag: Ausflug nach ORVIETO, der alten Etruskerstadt, die auf einem steilabfallenden Tuffsteinfelsen liegt. Berühmt ist vor allem der Dom, ein Meisterwerk italienisch-gotischer Architektur, aber auch der Orvieto-Wein und die Keramikherstellung sind weithin bekannt. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit am Lago di Trasimeno. Genießen Sie die Landschaft, einen Bummel zum See oder in der Altstadt.

4. Tag: Im Süden Umbriens befinden sich kleine malerische Dörfer in herrlicher Lage. Hügel säumen den Weg und ab und an liegt auf einer der Erhebungen eines der reizvollen Städtchen. Wir sehen Spello, besuchen Montefalco. Weiterfahrt nach Spoleto, einst die blühende Hauptstadt des langobardischen Herzogtums, heute eine weithin bekannte Kulturstadt.

5. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen vom “Grünen Herzen Italiens”. Wir kommen gerne wieder!
Rückfahrt über Florenz, Bologna, Verona, Bozen. Rückkehr ca. 20 Uhr.

Unsere Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche/Wc
- 4 x Halbpension in Doppelzimmern
- Ausflüge mit Reisebegleitungen / Führungen
-Einfahrtsgebühren

Zusatzkosten:
-Einzelzimmerzuschlag -Eintrittsgelder
-Evtl. Kurtaxe/Touristensteuer (direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel -Busreisen -- aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019".-- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

09.04.2019 - 13.04.2019 | 5 Tage

Gutes Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    409 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    489 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aising - Alter Wirt
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk