Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

St. Petersburg - Stockholm - Helsinki - Tallinn - Rund um die Ostsee - 10 Tage

PDF drucken
Termin:
29.07.2019 - 07.08.2019
Preis:
ab 1759 € pro Person

1. Tag:Anreise nach Travemünde/Rostock
Frühmorgens Abfahrt und Anreise nach Travemünde (oder Rostock) an der Ostseeküste. Um 22 Uhr beginnt die nächtliche Überfahrt nach Schweden.

2. Tag:Schweden
Nach der Ausschiffung in Trelleborg (oder Malmö) Fahrt am Vätternsee entlang, durch Südschweden nach Stockholm. Übernachtung im guten Mittelklassehotel in Stockholm.

3. Tag:Stockholm
Während der Stadtrundfahrt sehen Sie Rathaus, Oper, das königliche Schloss, die Riddarholmkirche in der Altstadt. Lohnend ist auch ein Besuch des berühmten Wasa-Museums. Das einst größte Schiff der Welt sank während der Jungfernfahrt im Hafengebiet. Auch Sie werden die Hauptstadt Schwedens, die man wegen seiner einmaligen Lage auch “Venedig des Nordens” nennt, in Ihr Herz schließen.
Um 17.30 legt das Fährschiff Princess Anastasia" der St. Peter Line Moby SPL in Richtung Finnland ab.
2 Übernachtungen an Bord.

4. Tag:Helsinki
Gegen Mittag Ankunft in Helsinki. Stadtrundfahrt in der finnischen Hauptstadt. Ob Felsenkirche, Dom zu Helsinki oder die orthodoxe Uspenski-Kathedrale, der Bahnhof, oder die vielen Jugendstilbauten Helsinkis werden auch Sie beeindrucken.
Um 19 Uhr legt die MS Princess Anastasia wieder ab und bringt Sie über Nacht nach St. Petersburg.

5. - 7. Tag: St. Petersburg
Ankunft um ca. 9 Uhr in St. Petersburg. Genießen Sie drei Tage in St. Petersburg. St. Petersburg, das sind monumentale Paläste, beeindruckende Kirchen und großartige Prachtstraßen. Sie werden überwältigt sein! Einfach schön und beeindruckend - so präsentiert sich die Stadt.
Auf unseren Stadtrundfahrten erleben Sie diese faszinierende Schönheit. Die fantastische Zarenstadt kokettiert mit ihren prachtvollen breiten Boulevards, den herrlichen Jugendstilfassaden, großen Plätzen, zahlreichen Brücken und Kanälen. Es ist das “Venedig des Ostens”. Bewundern Sie die Peter-Pauls-Festung, der Keimzelle von St. Petersburg. In der gleichnamigen Kathedrale befindet sich die Begräbnisstätte der Romanow-Zaren. Von der Wassilij-Insel haben Sie einen zauberhaften Blick auf die immer noch prächtige, von Zar Peter I. zu Anfang des 18. Jh. nach europäischen Vorbildern erbaute Stadt an der Newa. Sie fahren vom Schlossplatz mit dem Winterpalast vorbei an der Admiralität zum belebten Newskij-Prospekt. An Moika und Fontanka, den bekanntesten der unzähligen Kanäle, sehen Sie die prunkvollen Paläste des russischen Adels. Golden glänzt die Kuppel der gewaltigen Isaaks-Kathedrale...
2 x Stadtrundfahrt und Programm in St. Petersburg.
Zwei Übernachtungen im guten Mittelklassehotel in St. Petersburg.
Am Abend des 7. Tages reisen wir mit MS Princess Anastasia weiter Richtung Tallinn.

8. Tag: Tallinn
Mittags Ankunft in Tallinn: Reval, das heutige Tallinn im Norden des Baltikums. Hier treffen Gegensätze aufeinander: Wunderbar restaurierte Backsteingotik und eine atemberaubende Dynamik in der Schlagader der Stadt, der Unterstadt - eine wahrhaft gekonnte Kombination.
Nach einer Stadtrundfahrt legt unser Schiff um 18.30 wieder zur nächtlichen Überfahrt ab.

9. Tag: Stockholm - Südschweden
Ankunft um ca. 9.30 in Stockholm. Nach der Ausschiffung in Stockholm fahren wir in unserem Astl-Luxusreisebus quer durch Schweden, über Linköping und Jönköping. Am Abend in Trelleborg (oder Malmö) Einschiffung auf das Fährschiff und Überfahrt nach Travemünde (oder Rostock).

10. Tag:Heimreise
Ausgeruht und gut gestärkt vom reichhaltigen, Frühstücksbuffet an Bord erreichen wir am Morgen den Ostseehafen und treten die Heimreise an.
Rückkehr ca. 22 Uhr
(Änderungen vorbehalten)

Im Reisepreis eingeschlossen:
- Fahrt im Astl-Luxusreisebus mit Bordküche/WC/Aircondition
- 1x Halbpension an Bord: Deutschland - Schweden - Doppel-Innenkabine
- 1x Halbpension im guten Mittelklassehotel in Stockholm
- 2x Halbpension an Bord: Stockholm - Helsinki - St. Petersburg mit Moby SPL - Doppel-Innenkabine
- 2x Halbpension im guten Mittelklassehotel in St. Petersburg
- 2x Halbpension an Bord: St. Petersburg - Tallinn - Stockholm mit Moby SPL - Doppel-Innenkabine
- 1x Halbpension an Bord: Schweden - Deutschland - Doppel-Innenkabine
- Stadtrundfahrten in Stockholm (3h), Helsinki (3h), St. Petersburg (3x 8h) und Tallinn (2,5h)
- City Bus Ticket für die Visafreiheit in Russland
- Registrierungsgebühr St. Petersburg
- Hafengebühren

Zusatzkosten:
- Einzelzimmer / Einzelkabine innen
- Doppelkabine aussen pro Person
- Eintrittsgelder
- evtl. anfallende Kurtaxe / Citytax (vor Ort zu bezahlen)

Visafrei nach Russland
Gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation (Verordnung No. 397 der Regierung der Russischen Föderation) dürfen sich ausländische Staatsangehörige und Personen ohne entsprechendes Visum/ entsprechende Erlaubnis auf dem Territorium der Russischen Föderation bis 72 Stunden ohne Visum befinden, unter der Bedingung dass sie zu einer organisierten Reisegruppe gehören. D.h., dass eine visafreie Reise bis zu 3 Tagen dauern kann.

Wenn Sie vorhaben, Sankt-Petersburg ohne Visum zu besuchen, sollen Sie Folgendes beachten:

Gemäß dem Gesetz müssen Fahrgäste in den Hafen Sankt-Petersburgs an Bord eines St.PETER LINE Schiffes wie der M/S Princess Anastasia ankommen und das Land auf ähnliche Weise verlassen. Fahrgäste müssen ein Teil einer organisierten Reisegruppe sein und auf dem Territorium der Russischen Föderation nicht länger als 72 Stunden bleiben.

Alle Fahrgäste, die aus Helsinki, Stockholm oder Tallinn in Sankt-Petersburg einreisen müssen ihre Ausweisdokumente beim Einsteigen in das Schiff vorlegen.

Alle Fahrgäste, die ohne russisches Visum reisen, müssen einen Transfer aus dem Hafen ins Zentrum Sankt-Petersburgs im voraus buchen. Buslinie: Hafenbahnhof, Sokos Vasilievsky Hotel, Sokos Palace Brige Hotel und der Isaaks-Platz. Man kann zusätzlich ein Reiseprogramm bestellen.
Sollten Fahrgäste außerhalb der Schengen-Zone ankommen, benötigen sie ein mehrfaches Schengenvisum, um zurück nach Schweden, Finnland oder Estland einreisen zu dürfen.
Sollte ein Fahrgast in der Russische Föderation länger als einen Tag bleiben, so muss er dem Grenzdienst ein Hotelvoucher sowie eine Zahlungsbestätigung vorlegen.

Bitte beachten Sie, dass ST.PETER LINE eine Unterbringung nur in dem Hotel garantieren kann, das von unserem Unternehmen gebucht worden ist. Sollte ein Fahrgast sich ein Hotel auf andere Weise buchen, dann übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung und erstattet keine damit verbundenen Kosten.
Alle Fahrgäste, die mit einem Auto an Bord reisen, müssen ein russisches Visum beantragen.

Das Fährunternehmen ist berechtigt, die Beförderung des Fahrgastes zu verweigern, der die Regeln eines visafreien Einreisens in die Russische Föderation/Finnland/ Schweden/Estland nach Auffassung der Angestellten verletzen kann.
Sollte ein Fahrgast die Regeln des Aufenthalts in der Russischen Föderation verletzt haben, bezahlt er alle Gebühren, Geldstrafen und andere damit verbundene Ausgaben aus eigenen Mitteln.

Für die Reise ist eine Reise-Krankenversicherung erforderlich, wir empfehlen den Abschluss des Astl-Reiseschutzpakets!

Zur Buchung benötigen wir folgende Daten von jedem Reiseteilnehmer:
- Name und Vorname laut Reisepass
- Geburtsdatum und Geburtsort
- Aufenthaltsland
- Reisepassnummer und Gültigkeit
- Geschlecht
- Nationalität

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen aus unserem Katalog “Busreisen Astl 2019” Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Mind. 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich!

29.07.2019 - 07.08.2019 | 10 Tage

Fähre Deutschland-Schweden

  • Doppelkabine innen/Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    1759 €
  • Doppelkabine aussen/Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    1849 €
  • Einzelkabine innen/Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    2129 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk