Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Rumänien - Von Siebenbürgen zu den Moldauklöstern - 9 Tage

PDF drucken
Termin:
12.10.2019 - 20.10.2019
Preis:
ab 1285 € pro Person

Rumänien ist so vielfältig: Wir entdecken in Siebenbürgen charmante kleine Dörfer und freundliche Städte mit viel Geschichte. Wir hören aus dem Leben der Nonnen in den Klöstern der Moldau. Und wir überqueren die Karpaten auf landschaftlich reizvollen Straßen.
Freuen Sie sich auf ein gastfreundliches Land mit einer reichen Geschichte!

1 Tag: Willkommen in Rumänien
Transfer mit dem Astl-Bus nach München und Flug nach Bukarest. Sofort fahren wir weiter durch das landschaftlich reizvolle Prahova-Tal nach Predeal. Beschwingt klingt der Tag aus: Wir kosten den prickelnden Sekt aus der Kellerei Azuga. ca. 160 km (A)

2 Tag: Predeal: in den Karpaten
Wir spazieren durch Brasov (Kronstadt). In der hübschen Altstadt erhebt sich die Biserica Negra, die Schwarze Kirche, mit ihrem bunt bemalten Chorgestühl. Hoch auf einem Felsen inmitten der transsilvanischen Walder liegt die mittelalterliche Burg Bran (Torzburg), die dem Vampirdomizil entspricht, das Bram Stoker beschrieben hat. In Sinaia besuchen wir das gleichnamige Kloster. ca. 130 km (F, A)

3 Tag: Von Predeal nach Piatra Neamt
Heute wenden wir uns nach Norden und fahren durch das Szeklerland. Wir erreichen die Bicaz-Klamm, eine fünf Kilometer lange Schlucht mit steil aufragenden Felsen. An deren Ende kommen wir zum Roten See. Wir reisen weiter durch die westliche Moldau und erreichen Piatra Neamt. ca. 250 km (F, A)

4 Tag: Von Piatra Neamt nach Bistrita
Der Tag steht im Zeichen der Moldauklöster. Im Kloster Agapia erfreuen wir uns an den schonen Fresken in der Kirche. Durch seine leuchtend-blaue Grundfarbe hebt sich das Kloster Voronet von der Kulisse der grünen Berghänge ab und im Kloster Moldovita berichtet uns eine der Nonnen von den Traditionen der Bukowina. Wir überqueren den Tihuta-Pass und erreichen am Abend Bistrita (Bistritz). ca. 250 km (F, A)

5 Tag: Bistrita
Aufenthalt in der nördlichsten Stadt Siebenbürgens zur freien Verfügung. Heute können Sie den mittelalterlichen Stadtkern von Bistritz erkunden. (F, A)

6 Tag: Von Bistrita nach Sighisoara
Zurück in Siebenbürgen zieht es uns in eine der schönsten siebenbürgischen Stadte: Sighisoara (Schasburg). In der mittelalterlichen Oberstadt mit Klosterkirche und Stundturm begegnen wir dem wirklichen Grafen Dracula: Wir stehen vor seinem Geburtshaus. über die Schülertreppe erreichen wir die spatgotische Bergkirche, von der aus wir weit ins Land blicken konnen.
ca. 150 km (F,A)

7 Tag: Von Sighisoara nach Sebes (Mülbach)
Die Kirchenburg von Biertan (Birthelm) ist eine UNESCOWelterbestätte. Hier entdecken wir ein Ehegefängnis und finden heraus, was es damit auf sich hat. In der Kirchenburg von Bazna (Baasen) lauschen wir einem kleinen Orgelkonzert, ehe wir gemütlich mit dem Pferdewagen durch die liebliche Landschaft nach Boian (Bonnesdorf) rollen. Der Tag klingt mit einer Weinprobe in Blaj (Blasendorf) aus. ca. 180 km (F, A)

8 Tag: Von Sebes über Sibiu nach Bukarest
Wir sind in Sibiu (Herrmannstadt) und erfreuen uns am schon restaurierten Zentrum, über das sich stolz der Turm der Stadtpfarrkirche erhebt. Wirklich hübsch anzusehen sind die pastellfarbenen Hauser am Großen Ring. Über den Roten Turm-Passüberqueren wir die Südkarpaten und kommen zum Kloster Cozia. Bald erreichen wir die rumänische Hauptstadt. Vor dem riesigen Parlamentsgebäude ist Zeit, sich mit der jungeren rumänischen Geschichte auseinander zu setzen. Wir besuchen die Patriarchenkirche und sehen im Dorfmuseum das landliche Leben repräsentiert. Am Abend treffen wir zu einem Abschiedsessen in einem Restaurant zusammen. ca. 365 km (F, A)

9 Tag: Abschied von Rumänien
Erlebnisreiche Tage gehen zu Ende. Fahrt zum Flughafen und Rückflug.
In München erwartet uns bereits der Astl-Reisebus zur bequemen Heimfahrt. (F)

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:
- Bustransfers zum und vom Flughafen München
- Fluge mit Tarom ab/bis München nach Bukarest und zuruck
- Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren (Stand 11/18)
- Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
- 8 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
- 8 x Frühstück, 8 x Abendessen
- Abschiedsessen in einem Restaurant
- Alle Eintrittsgelder lt. Programm
- Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
- Einzelzimmerzuschlag
- Versicherungen
- Trinkgelder
- nicht ausgewiesene Mahlzeiten
- Getränke während der Mahlzeiten
- Übernachtungssteuer (vor Ort zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffeln für Gruppen-Flugreisen Astl-Reisen GmbH 2019. Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Die Reise wird in Zusammenarbeit mit Gebeco GmbH & Co KG durchgeführt.

12.10.2019 - 20.10.2019 | 9 Tage

Gutes Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung
    1285 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung
    1440 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk