Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Provence - Camargue - Südfrankreich zur Lavendelblüte - 6 Tage

PDF drucken
Termin:
05.07.2019 - 10.07.2019
Preis:
ab 699 € pro Person

1.Tag: Anreise durch die Schweiz, über Lyon, zu unserem guten Vertragshotel im Raum Arles/Avignon.
Von unserem zentralen Standort unternehmen wir herrliche Ausflüge in die römische Vergangenheit und in Landschaften wie aus dem Bilderbuch.

2. - 4. Tag:
Ausflug Avignon - Pont du Gard: Schon bei der Anfahrt begeistert der Anblick auf die Stadt der Päpste. Man erblickt die berühmte Brücke von Avignon und den Papstpalast, der sich majestätisch über die imposanten Stadtmauern der Altstadt erhebt. Möglichkeit zur Besichtigung des Papstpalastes und der Altstadt. Ein Meisterwerk antiker Baukunst ist die Pont du Gard, ein Aquädukt, welches das tief eingeschnittene Tal des Flusses Gardon überspannt. Am Nachmittag statten wir dem Städtchen Uzés einen Besuch ab. In der historischen Altstadt von Uzés vermischen sich aufs Beste mittelalterlicher, klassischer und Renaissance-Stil.

Ausflug Camargue: Fahrt nach Saint Maries-de-la-Mer, demd berühmten Wallfahrtsort, wohin alljährlich Zigeuner pilgern. Möglichkeit zur Besichtigung der Wehrkirche mit den Reliquien der Hl. Maria. Gegen Mittag Fahrt zu einer Stierfarm mit Vorführung der Arbeit eines “Manadiers” (Stierzüchter) in der Camargue. Während einer Rundfahrt mit dem Leiterwagen haben Sie die Gelegenheit Stiere aus nächster Nähe zu beobachten. Auf der Farm wird dann ein “Manadier-Menü” serviert: Stierpastete/Stierwurst, Stiergulasch, Apfeltorte, dazu Wein, Wasser und Kaffee). Anschließend fahren wir nach Arles, ca. 25 km vom Mittelmeer entfernt am Fluss Rhone. Der örtliche Reiseführer zeigt Ihnen während eines Rundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Arles gehört zu den Top-Zielen der Provence, sehenswert sind vor allem die seit 1981 zum Weltkulturerbe gehörenden Bauwerke aus der Antike sowie die Kirche St. Trophime. Von den 300 Sonnentagen wurde schon Vincent van Gogh angezogen, der hier mehr als 300 seiner Bilder malte. Nach der Stadtbesichtigung Rückfahrt zum Hotel.
Tagesausflug auf den Mont Ventoux:d Schon die Anfahrt durch die einzigartige Landschaft ins Städtchen Vaison la Romaine verspricht eindrucksvolle Erinnerungen. Nach der Mittagspause unter Kirschbäumen im Hauptanbaugebiet des Lavendel fahren wir über Sault nach Roussillon, der Stadt des Ockers. Gelegenheit zur Besichtigung der Ockerbrüche.

5. Tag: Die Fahrtstrecke führt über Sisteron, auf der berühmten Route Napoléon, die der französische Kaiser benutzte, um aus dem Exil auf der Insel Elba nach Paris zurückzukehren, mit herrlichen Ausblicken auf das Panorama des Mont-Blanc-Massivs in die Schweiz. Übernachtung im Raum Grenoble.

6.Tag:
Heimreise über Chambery, Bern, St. Gallen, München.
Rückkehr ca. 21 Uhr.
(Änderungen im Fahrtverlauf/Reiseprogramm vorbehalten)

Eingeschlossene Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche /WC
- 4 x Halbpension im Raum Arles/Avignon
- 1 x Halbpension im Raum Grenoble
- alle Stadtführungen und Ausflüge
- Besuch einer Stierfarm mit Mittagessen und Vorführung

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag
- Eintrittsgelder (Pont du Gard ca. € 10,-)
Evtl. anfallende Kurtaxe/Citytax (direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel -Busreisen -- aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019".-- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

05.07.2019 - 10.07.2019 | 6 Tage

La Fenouillere Hotel.

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    699 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    849 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk