Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Passeiertal-Moos-St.Leonhard - Wandern durch den Schluchtenweg - 1 Tag

PDF drucken
Termin:
02.07.2019 - 02.07.2019
Preis:
ab 29 € pro Person

Heute geht es in Richtung Süden an Innbruck vorbei zum Brenner und in Sterzing von der Autobahn runter erreichen wir schon bald den Jaufenpass. Je nach Jahreszeit können wir die Alpenrosenblüte bestaunen und natürlich die wunderbare Fernsicht genießen. Nach einer kleinen Pause auf 2094 mt. geht es die engen Serpentinen wieder hinunter direkt ins Passeiertal.

Das Wasser spielt eine große Rolle im Passeiertal. Besonders eindrucksvoll zeigt sich die Gegend zwischen Moos und St. Leonhard. Ausgehend von Moos startet der neu erbaute Schluchtenweg mit der Markierung Nr. 1 immer der Passer entlang. Nach kurzem Weg starten wir über eine Brücke zur südlichen Talseite und gehen immer mit dem Wasserlauf. Eine aufwändige Konstruktion aus Metallbrücken und Treppen überwindet die schwierigen Stellen in der Schlucht, die sich etwa 5 km lang bis St. Leonhard hinunter ziehen. Auf diesem wunderbaren Weg wechseln sich immerwieder Schatten und Sonne ab. Es erwarten uns besondere Eindrücke der Naturgewalten und zudem noch einen Blick auf die Stuller Wasserfälle, immer abwechselnd mit gemütlicheren Passagen durch den Wald am Talhang. Nach einer ca. 2 bis 3 Stündigen Wanderung bleibt in St. Leonhard genügend Zeit für eine gemütliche Einkehr oder einen Besuch im Andreas Hofer Geburtshaus das dem Besucher als kleines Museum zur Verfügung steht.

Wir empfehlen festes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke

Start: Moos im Passeier
Schwierigkeit: leicht
Weglänge: ca. 5 km
Markierungen: 1, Passerschlucht von Moos bis St. Leonhard-
Gehzeit: ca. 2,5 Std

Fahrt im Astl Reisebus

Rückkehr ca. 19:30

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

02.07.2019 - 02.07.2019 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis p.P.
    29 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk