Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Ostern am Gardasee - Garda - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
19.04.2019 - 22.04.2019
Preis:
ab 295 € pro Person

1. Tag: Auf der Brennerautobahn, der “Traumstraße durch die Alpen” nach Südtirol. Durch das Trentiner Tal auf der Autostrada bis Rovereto. Auf romantischer Straße über den kleinen Paß S. Giovanni erreichen wir den Gardasee. Ein überwältigender Ausblick schon oben von Nago aus! Wie ein kleines, tiefblaues Meer liegt der See inmitten wuchtiger Gebirgsmassive. Von Torbole direkt am Ufer entlang nach Malcesine. Mittagessen und Aufenthalt im Zentrum von Malcesine. Schlendern Sie durch die romantische Altstadt oder wandern Sie abseits des Trubels durch Olivenhaine. Am Nachmittag weiter auf der Küstenstraße, der weltberühmten “Gardesana” durch kleine, bekannte Bade- und Fischerorte wie Brenzone und Torri del Benaco. Das Ostufer des Sees wird auch die “Riviera degli Olivi” genannt und bezaubert durch die wunderschöne Landschaft. Vorbei an der Halbinsel San Vigilio mit ihren wilden Zitronen und Agaven. In einer geschützten Bucht, zwischen den steil abfallenden Felsen der Rocca, liegt Garda. Südländische Vegetation, romantische Gassen mit vielen Geschäften, Cafes und Restaurants und die von Blumen und Palmen gesäumte Strandpromenade laden zum Verweilen ein.

2. Tag: Ausflug zum Iseosee: Nicht erst seit Christos spektakulärer Aktion der "Floating Piers“ auf dem Iseosee ist der See ein beliebtes Ausflugsziel. Der See ist nur 25 Kilometer lang und fünf Kilometer breit besitzt aber die größte Insel aller italienischen Seen: Monte Isola. Der Inselberg, erhebt sich ca. sechshundert Meter über den Wasserspiegel. Busfahrt nach Iseo. Möglichkeit einer Bootsfahrt zur Monte Isola und einer schönen Inselwanderung. Oder Sie bummeln in den Gassen und der schönen Seepromenade.

3. Tag: Der Vormittag des Ostersonntags steht zur freien Verfügung. Möglichkeit zum Besuch einer festlichen Ostermesse und zum typisch italienischen Oster-Essen in einem der vielen Restaurants. Am Nachmittag Ausflug zum berühmten Marien-Wallfahrtsort Madonna di Corona.

4. Tag: Nach Mittag verlassen wir Garda und fahren über Affi und Trient nach Kaltern. Weiter entlang der Südtiroler Weinstraße nach Bozen. Heimfahrt über den Brennerpass.

Eingeschlossene Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche
- 3 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel Bisesti, Garda
- 2 x Abendessen im Hotel
- 1 x Ostermenü zum Abendessen im Hotel
- Ausflug Iseosee

Zusatzkosten:
-Einzelzimmerzuschlag
- Doppelzimmer mit Balkon
-Eintrittsgelder
-Evtl. Kurtaxe/Touristensteuer (direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel - Busreisen - aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019".- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

19.04.2019 - 22.04.2019 | 4 Tage

Bisesti Hotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    295 €
  • Doppelzimmer/Balkon DU/WC - Laut Programm
    325 €
  • Doppelzimmer - Alleinbenutzung DUWC - Laut Programm
    385 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Kufstein - Bahnhof - Bushaltestelle
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk