Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Moniga del Garda - Mantua - Olivenernte am Gardasee - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
29.10.2019 - 02.11.2019
Preis:
ab 309 € pro Person

1. Tag: Anreise über Innsbruck, den Brennerpass, Bozen, Trento, Rovereto an den Gardasee, der neben seiner malerischen Kulisse auch eine Fülle von kulinarischen Highlights bietet.
Seit der Antike wird Olivenöl als "flüssiges Gold" bezeichnet. Man sagte ihm damals schon medizinische Heilkräfte nach und bis heute ist es bei uns in der Küche, nicht mehr wegzudenken. Doch wie entsteht Olivenöl? Das möchten wir Ihnen gerne auf dieser Reise zeigen.

2. - 4. Tag: Genießen Sie herrliche Tage am Gardasee: Schon seit dem frühen Mittelalter war Manerba del Garda in der Lombardei der Standort einer Burg deren Überreste man heute noch besichtigen kann. Von der Ruine genießt man an klaren Tagen einen herrlichen Ausblick über den Süden des Gardasees. Olivenhaine und Weingärten umgeben Manerba. Schöne lange Strände und der malerische kleine Hafen laden zum Spaziergang und Verweilen ein. Das neu renovierte Hotel Beldvedere befindet sich auf einer ruhigen Anhöhe nördlich des Zentrums von Manerba, eingebettet in eine gepflegte, mediterrane Gartenanlage und gewährt einen herrlichen Panoramablick auf den rund 2 km entfernten See.
Ausflug nach Mantua und Valeggio sul Mincio: Von Peschiera schlängelt sich der türkisfarbene Fluss Mincio durch eine liebliche Hügellandschaft bis zur geschichtsträchtigen Stadt Mantua Die Stadt wurde über lange Zeit vom Adelsgeschlecht der Gonzaga regiert. Von einer aus dem künstlich aufgestauten Fluss Mincio entstandenen Seenlandschaft umgeben, liegt Mantuas Altstadt einer Perle gleich auf einer Halbinsel und bietet dem aus dem Norden kommenden Besucher eine unvergleichliche Skyline. Im Jahr 2016 wurde Mantua mit gutem Grund zur “Nationalen Kulturhauptstadt Italiens” ernannt. Wir besuchen auch das für seine Tortellini bekannte Dörfchen Valeggio sul Mincio.

Gehen Sie mit auf Olivenernte, schauen Sie den Bauern über die Schulter und verkosten Sie das frische Öl direkt vor Ort. Spaziergang durch den Olivenhain, Erklärung der verschiedenen Olivenarten. Sie können mit dem Bauern die Oliven ernten. Incl. Ölverkostung mit Crostini, Oliven, Bruschetta, warmes Nudelgericht, Nachspeise, 3 Weine (Bardolino, Chiaretto, Lugana), Grappa und Limoncello.

5. Tag: Heimreise über Affi, Rovereto, durch Südtirol, Innsbruck.

Eingeschlossene Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche/WC
- 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
- 3 x Abendessen im Hotel mit Menüwahl und Salatbuffet
- 1 x "Happy Hour“ mit Drinks und kleinem Buffet auf der Panoramaterrasse des Hotels
- 1 x Themenabend bei Kerzenlicht
- Olivenernte wie oben beschrieben

Zusatzkosten:
-Einzelzimmerzuschlag € 56,-
- Eintrittsgelder
-Evtl. Kurtaxe/Touristensteuer
(direkt im Hotel zu bezahlen)Evtl. Kurtaxe/Touristensteuer (direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen aus unserem Katalog “Busreisen Astl 2019” Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

29.10.2019 - 02.11.2019 | 5 Tage

Belvedere Hotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    309 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    365 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk