Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Lago Maggiore - Kulturreise - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
25.08.2019 - 29.08.2019
Preis:
ab 475 € pro Person

Monte Rosa - Verzascatal - Premeno

1. Tag: Fahrt über den Brennerpaß, durch Südtirol, Verona, Brescia an den Lago Maggiore, zu unserem Urlaubsort Premeno.

2. Tag: Premeno und die Borromäischen Inseln
Heute werden Sie zuerst Ihren Urlaubsort näher kennenlernen. Wir unternehmen einen Spaziergang durch das romantische, mittelalterliche Dorf Premeno.
Am Nachmittag unternehmen wir einen Bootsausflug zu den Borromäischen Inseln inmitten des Lago Maggiore.
Die Inseln Isola Bella und die Isola dei Pescatori werden Sie mit ihren wunderschönen Gärten und historischen Palästen überraschen. Mit dem Bus fahren wir zum Hafen von Pallanza, wo die Motorboote unseres Hotels liegen, die uns zuerst zur Fischerinsel Isola dei Pescatori bringen werden. Unternehmen Sie einen Bummel duch die verträumten, schmalen Gassen mit den alten Gebäuden. Dann setzen wir über zur Isola Bella. Mit unserem Reiseführer besuchen wir den herrlichen Palast im Barockstil, der auch heute noch die Residenz der Prinzessin ist, und den Garten im italienischen Stil, der 10 terrazze (Terrassen) genannt wird. Per Boot zurück nach Pallanza und mit dem Astl-Bus zurück zum Hotel. Zur Stärkung wird uns nun ein klassischer Teller mit Parmaschinken und Melone serviert.

3. Tag: Monte Rosa - Macugnaga: Nach ca. 90 Minuten Busfahrt erreichen wir Macugnaga (1350m), das bekannteste Skigebiet auf der Südseite des höchsten Bergmassivs Europas. Um nach Macugnaga zu kommen, fahren wir durch das Ossola-Tal und das Anzasca-Tal. Besichtigung der Goldmine und des Walser Museums. Gegen Mittag geht es mit dem Sessellift zur Bergstation Belvedere, am Fuß des Gletschers. Einkehr mit Almjause mit einer herrlichen Aussicht auf das berühmte Massiv der vier Gipfel des Monte Rosa. Am Nachmittag Aufenthalt in Macugnaga. Nach diesem herrlichen Tag in den Bergen fahren wir nach Premeno zurück.

4. Tag: “Tessin und das berühmte Verzascatal”:
Von den fantastischen Tessiner Tälern ist das unter Naturschutz stehende Verzascatal eines der Auf-regendsten: Am Ufer des Lago Maggiore entlang fahren wir bis zur Schweizer Grenze und erreichen über Locarno, Ascona, Gordolo Lavertezzo, wo wir die malerische Doppebrücke “Ponte die Salti” anschauen werden. Dieses magisch helle Grün der Verzasca: Wie flüssige Jade sucht sich das Wasser seinen Weg durch die ausgewaschene Felslandschaft. In Sonogno (950m) Mittagspause mit einer Tessiner Platte. Dazu gibt es weißen oder roten Merlot.
Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Wir nehmen Abschied und treten die Heimreise durch den San Bernardino-Tunnel, Via Mala, Chur, Liechtenstein, Arlberg, Innsbruck an. Rückkehr ca. 21 Uhr.

Unsere Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche/WC
- 4 x Halbpension im guten Hotel in Premeno mit
Frühstücksbuffet und Menüwahl,
- alle Ausflüge mit Reiseleitung
- Sessellift, Almmahlzeit
- Eintritt Walsermuseum - Tessiner Platte
- Schifffahrt & Eintritt Isola Bella & Isola Pescatori

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag
- sonstige Eintrittsgelder
Evtl. Kurtaxe (direkt im Hotel zu bezahlen)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel - Busreisen - aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019".- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

25.08.2019 - 29.08.2019 | 5 Tage

Gutes Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Programm
    475 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Programm
    535 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk