Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Zypern - Wanderreise Flugreise - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
13.05.2019 - 20.05.2019
Preis:
ab 1298 € pro Person

Gruppenflugreise zur "Insel der Aphrodite"

Zypern mit seiner geteilten Hauptstadt Nikosia besticht nicht nur durch seine juwelartigen Badestrände und seine vielfältige Vegetation, sondern präsentiert sich auch als geschichtsträchtiger Ort voll von Mythologie. Sowohl im griechischen als auch im türkischen Teil ist die Begegnung von Orient und Okzident kaum stärker als hier, einem Ort, der als Eckpfeiler dreier Kontinente gilt. Der Sage nach entstieg Aphrodite, die Göttin der Schönheit und der sinnlichen Liebe, einst hier dem Meeresschaum. Und der Mythos dieser Vergangenheit wird hier durch Landschaft und Bevölkerung sowie durch Kunst und Kultur eindrucksvoll spürbar. An den Küsten um Paphos und Limassol wechseln einander herrliche, feinsandige Badestrände an blitzblauen Meeresbuchten mit felsigen Gebieten ab. Weites, flaches Land, das fruchtbar und grün dem Menschen dient, steht dichten, dunklen Wäldern auf den Gebirgen in faszinierendem Kontrast gegenüber. Und im Landesinneren steigt der einzigartige Troodos mit dem Olympus bis zu 2.000m steil dem Himmel entgegen. Entsprechend der unterschiedlichen Landschaftsformen begegnet man der Vielfalt der Vegetation, von fruchtbaren Ebenen, in denen jegliche Zitrusfrüchte und Gemüsearten gedeihen, bis hin zu Gebieten des berühmten insularen Weinanbaus.

Die Touren dieser Wanderreise führen um die Küste von Paphos und durch den westlichen Inselteil, ein Gebiet voller Mythen und geheimnisvoller Erzählungen. Eine Wanderung führt uns auch in den faszinierenden und waldreichen Troodos, dessen Gipfel bis zu 2.000m über dem Mittelmeer thront. Wir wandern in der Larabucht vorbei an weißen Stränden mit kristallklarem Wasser, durch Weingärten bei Panagia, dem Geburtsort des einstigen Präsidenten Makorios hinauf zu den alten Klöstern mit wertvollen Schätzen und Ikonen. Am Kreuzpunkt zwischen Abend- und Morgenland stößt der wandernde Gast, wie beim Aphroditefelsen bei Pissouri immer wieder auf die sehenswerten Spuren der 8.000-jährigen Geschichte der drittgrößten Mittelmeerinsel. Denkmäler aus antiker Vergangenheit werden auch auf der Halbinsel Akamas erwandert, derweil mittelalterliche Klöster und Kirchen sowie islamische Kuppelbauten das Land in unverwechselbare Besonderheit hüllen.

Leichte bis mittelschwere Wanderungen: Dauer 3 bis 5 Std. reine Gehzeit. Die Wege können auch kurze Strecken über wegloses Gelände führen. Wanderübung ist erforderlich. Knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle sind notwendig.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anfahrt zum Flughafen im modernen Astl-Reisebus. Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Larnaca auf Zypern. Hier steht der Transferbus bereit, der uns zum Hotel bei Paphos bringt.
7 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen im guten Strandhotel.

2. Tag:"Panagia - Im Reich des Dionysos“
Busanfahrt nach Panagia, wo der erste Präsident Zyperns, Erzbischof Makarios, geboren wurde. Von hier führt die bequeme Einwanderung über unzählige Weinfelder bis hinauf zum Profitis Ilias (1162m), dessen Gipfel ein Wallfahrtskirchlein ziert. Im umfassenden Rundblick liegt dem Wanderer hier die Halbinsel Akamas gänzlich zu Füßen. Im gemächlichen Abstieg geht es dann hinunter zu den Klostergärten von Agia Moni, wo wir schließlich Chryssorogiatissa erreichen. Das orthodoxe Kloster beherbergt einen der ältesten Sakralbauten der zypriotischen Kirche und gibt uns auch Aufschluss über die gängige Ikonenmalerei.
Aufstieg: ca. 250 Höhenmeter Weglänge: ca. 8 km
Abstieg: ca. 250 Höhenmeter reine Gehzeit: ca. 3-4

3. Tag:"Pissouri - Überschaum der Mythologie“
Nahe dem legendären Petra tou Romiou, dem Aphrodite-Fels, der gleichzeitig als Geburtsort der Aphrodite gilt, beginnt diese spektakuläre Wanderung entlang der Steilküste ins malerische Dorf Pissouri. Hier spürt man förmlich des Wassers und des Windes Macht. Der Pfad spiegelt den antiken Mythos in jedem der Ausblicke wider. Göttlich gestaltet ist dann auch die Ankunft in dem aufstrebenden Küstenort, ehe uns der Bus zum Hotel zurückfährt.
Aufstieg: ca. 200 Höhenmeter Weglänge: ca. 7 km
Abstieg: ca. 50 Höhenmeter reine Gehzeit: ca. 3-4 h

4. Tag:"Das Troodosgebirge - Die grüne Lunge Zyperns“
Schon die Busanfahrt ins "Troodosgebirge“ offenbart den Reichtum der Insel! Aus dem Höhenkurort "Platres“ startet die Wanderung. Bergauf folgen wir dem Bachlauf des Krio Potamos, der auch im Hochsommer nie austrocknet. Nach einer Pause bei den "Caledonia Wasserfällen“ geht es durch dichte Schwarzkiefernwälder bis in den Ort Troodos (1.750m).
Aufstieg: ca. 400 Höhenmeter Weglänge: ca. 10 km
Abstieg: ca. 50 Höhenmeter reine Gehzeit: ca. 3-4 h

5. Tag:"Akamas - Im Garten des Adonis“
Einige Kilometer westlich von Polis erstreckt sich die Halbinsel "Akamas“, zugleich der westlichste Ausläufer Zyperns. Die Landschaft mit ihren steilen Abhängen und kleinen Schluchten ist einer der letzten von Menschenhand noch wenig berührten Räume. Entlang eines "Naturlehrpfades“ steigen wir hoch bis der herrliche Rundweg die mannigfaltigen Aussichten über die Nordwestküste wieder preisgibt. Besichtigung des Bades der Aphrodite!
Aufstieg: ca. 380 Höhenmeter Weglänge: ca. 12 km
Abstieg: ca. 380 Höhenmeter reine Gehzeit: ca. 3-4 h

6. Tag:"Inia - Zu Gast bei Poseidon“
Auf dem charakteristischen Höhenrücken der Westküste, von Inia geht es diesmal los. Als prächtige Abschlusskulisse ist hier die Ursprünglichkeit Zyperns präsent. Laufend wechselt das Landschaftsbild, strebt der unmerkliche Abstieg dem naturgeschützten Küstenstreifen zu. Die mächtige Schlucht "Avakas“ ist ständiger Begleiter bis das Meer zur Erfrischung lädt und unverfälschte zypriotische Gastfreundschaft zum Abschluss typisch genossen wird. Rückfahrt zum Hotel.
Aufstieg: ca. 50 Höhenmeter Weglänge: ca. 11 km
Abstieg: ca. 400 Höhenmeter reine Gehzeit: ca. 3-4 h

7. Tag: Ausklang
Nachdem die Wanderungen gestern mit einem gemütlichen Beisammensein ausgeklungen sind, steht Ihnen heute ein wohlverdienter Ruhetag zur persönlichen Gestaltung zur Verfügung. Ganz nach Lust und Laune können Sie sonnenbaden, einkaufen oder den Tipps Ihres Wanderführers nachgehen und die Sehenswürdigkeiten der Umgebung auf eigene Faust erkunden. Begleitet werden Sie auf jeden Fall von zahlreichen Erinnerungen an eine erlebnisreiche und eindrucksvolle Wanderzeit!

8. Tag: Abreise
Frühstück im Hotel und anschließend Abreise. Rückflug nach München und mit dem Astl-Bus zurück nach Hause.

Änderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen:
- Transfer zum/vom Flughafen München
- Flug München - Larnaca - München
- Sicherheitsgebühren und Flughafensteuern
- 7x Halbpension
- 5 x geführte Wanderungen lt. Programmbeschreibung
- qualifizierter Wanderführer
- alle Transporte mit eigenem Wanderbus zu und von den jeweiligen Wandergebieten

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag

Evtl. anfallende Kurtaxe/Touristensteuer ist direkt im Hotel zu bezahlen.

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel -Busreisen aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019". Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
13.05.2019 - 20.05.2019
8 Tage
10 Tage
13.05.2019 - 20.05.2019 | 8 Tage

Gutes Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    1298 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    1467 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Raubling - Bushaltestelle Gemeindehalle,Rosenheimer Str. 2 (nur möglich am 13.05.)
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk