Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Korsika Wanderreise - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
05.05.2019 - 12.05.2019
Preis:
ab 799 € pro Person

Wenn die Gipfel Korsikas in der Ferne auftauchen, kann man die Schönheit der Insel schon erahnen. Schroffe Felsen und bewaldete Hügel, prägen das Bild der korsischen Berge. Der würzige Duft der Macchia ist ständiger Begleiter. Frische Gebirgsbäche, bizarre Felsen und unbezwingbare Gipfel haben phantasievolle Sagen entstehen lassen. In der Abgeschiedenheit des korsischen Hochlandes kann man noch das eigentliche Inselleben, die Herzlichkeit der Korsen und auch die traditionelle gute Küche kennen lernen. Am Ufer, wo sich das Meer tosend bricht, und weißer Schaum die Brandung krönt, gibt es zahlreiche romantische Buchten.

1. Tag: Anreise durch Südtirol, vorbei an Desenzano, Cremona, Piacenza in die Ligurische Hafenstadt Savona, westlich von Genua. Einschiffung und nächtliche Überfahrt mit dem modernen Fährschiff nach Bastia auf der Insel Korsika.

2. Tag: Gegen 7 Uhr früh erreichen wir den Hafen von Bastia. Frühstück an Bord. Nach der Ausschiffung Fahrt nach St.-Florent. Das korsische Saint-Tropez liegt an der nordwestlichen Spitze Korsikas. Die reizvolle, felsige Landschaft am Fuße des Cape Corse bezaubert mit Hügeln, in denen zahlreiche kleine Wildbäche fließen und die duftende Vegetation. Weiter in die sonnenverwöhnte Hafenstadt L’Ile Rousse am weißen Sandstrand. Die schachbrettartig angelegten Gassen der Altstadt laden zum Bummel geradezu ein. 5 Übernachtungen mit Halbpension im guten Hotel im Raum Algajola.

3. Tag: Die heutige Tour führt uns über Ponte Leccia in eine der schönsten und wildesten Schluchten von Korsika. Die Scala di Santa Regina, die Treppe der Himmelskönigin, gab der Schlucht den Namen. Früher gab es nur diesen alten Transhumansweg durch die Schlucht als Verbindung vom Hochtal des Niolo in die unteren Tal-Lagen. Eine Wanderung auf diesen, mit üppiger Flora bewachsenen Wegen, gehört zu den schönsten und eindrucksvollsten Touren auf der Insel.
(Dauer ca. 4-5 Std., Höhenunterschied ca. 650 m, Länge ca. 9 km.)

4. Tag:
Mit dem Bus fahren wir auf die Bocca di Battaglia auf 1099 m hoch. Die Fahrt führt uns durch mehrere typische korsische Dörfchen über eine aussichtsreiche Pass-Straße zu unserem Ausgangspunkt der Wanderung auf dem Monte Toulu, 1332 m. Unsere Kammwanderung führt uns im leichten bergauf-bergab zum Gipfel des Monte Toulu. Von hier läßt man den Blick schweifen über das fruchtbare Hügelland der Balagne, dem Garten Korsikas, bis hin zur Küste. Die Macchia wird abgelöst von gelbblühenden Ginster und so wandern wir durch ein duftendes Blütenmeer. Nach der verdienten Gipfelrast geht es wieder zurück zum Bus.
(Dauer ca. 4 Std. – Höhenunterschied ca. 450 m)

5. Tag: Ein Tag zum entspannen: Wir fahren mit dem Bus nach Corte, für die Korsen noch immer die heimliche Hauptstadt der Insel. Die alte, hoch auf einem Felsen errichtete Festung wacht noch heute über Corte. Besonders malerisch ist die enge Altstadt mit ihren Häusern aus dunklem Schiefer und ihren steilen, mit Kieseln gepflasterten Gassen. Wer will, für den besteht die Möglichkeit mit der korsischen Eisenbahn von Algajola nach Corte zu fahren und mit dem Bus zurück. Die Eisenbahnstrecke gehört zu den malerischsten von Europa. Tagesausflug, ca. 145 km.

6. Tag: Die letzte Tour führt uns durch die blühende Macchia vorbei am Ruinendorf Occi und weiter auf den Gipfel des Capu di Occi. Wir genießen nochmal die herrliche Aussicht über den Golf von Calvi. Weiter geht es dann durch das Hinterland, den Dörfern Lavatoggio, Cateri zum Bus.
(Dauer ca. 4 Std., Höhenunterschied ca. 600 m, Länge ca. 9 km.)

7. Tag: Heute müssen wir leider die Heimreise antreten: Fahrt mit dem Bus nach Bastia. Das Fährschiff verlässt um ca. ca. 20 Uhr den Hafen von Bastia und erreicht um am nächsten Morgen den Haven von Savona.

8. Tag: Nach der Ankunft der Fähre fahren wir vorbei am Gardasee, durch Südtirol, Brennerpass zurück. Heimkehr ca. 20 Uhr.
(Programmänderungen vorbehalten.)


Unser Korsika-Wanderführer begleitet die wunderschönen Wanderausflüge
Mitzunehmen: Bequeme Wander- oder Trekkingschuhe und übliche Wanderausrüstung Rucksack, Sonnen- und Regenschutz, Trinkflasche.

Eingeschlossene Leistungen:
- Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche/WC
- 2 x nächtl. Fährüberfahrt incl. Frühstück: Savona - Bastia - Savona
Unterbringung in Doppelkabinen
- 5 x Halbpension im guten Hotel im Raum Algajola / Calvi
- geführte Wanderungen

Zusatzkosten:
- Einzelzimmerzuschlag + Einzelkabine gesamt
- Eintrittsgelder / Bahnfahrt
Evtl. anfallende Kurtaxe/Touristensteuer (Direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel -Busreisen -- aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019".-- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

05.05.2019 - 12.05.2019 | 8 Tage

Schiff Savona - Bastia

  • Doppelzimmer/Doppelkabine innen - Laut Ausschreibung
    799 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine innen - Laut Ausschreibung
    1009 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk