Beratung & Buchung
+49 (08033) 1091
Reisesuche öffnen
 

Bregenzer Festspiele - Rigoletto - 2 Tage

PDF drucken
Termin:
11.08.2019 - 12.08.2019
Preis:
ab 185 € pro Person

Oper von Giuseppe Verdi in drei Akten (1851)
Libretto von Francesco Maria Piave
nach Victor Hugos Le Roi s'amuse (1832)
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs, den er tatkräftig bei dessen Eroberungen unterstützt. Sein Lachen über den erzürnten Monterone, der seine Tochter durch den Herzog entehrt sieht, bleibt ihm jedoch im Hals stecken, als dieser ihn verflucht. Ohne sein Wissen wird Rigoletto zum Mittäter bei der Entführung seiner eigenen Tochter Gilda, die er schützend zu Hause eingesperrt hält. In der Zuwendung des Herzogs sieht sie einen Ausweg aus der Obhut ihres Vaters. Dieser aber hat einen Mörder beauftragt, um den egoistischen Liebschaften des Herzogs ein endgültiges Ende zu bereiten. Doch als Rigoletto die verhüllte Leiche ins Wasser werfen möchte, hört er erneut dessen zynisches Credo »La donna è mobile« und fürchtet um das Leben seiner Tochter …

Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk ist zum ersten Mal auf der Bregenzer Seebühne zu erleben.
Der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl betont in seiner Inszenierung Verdis einzigartige Kontraste zwischen Spektakel und intimem Kammerspiel. Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen Entführung und dem gruseligen nächtlichen Sturm stehen innige Szenen zwischen Vater und Tochter sowie Gilda und dem Herzog gegenüber

Mit der Möglichkeit auf der Seebühne zu inszenieren, geht für Stölzl ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Seine Musikvideos für die Gruppe Rammstein machten ihn bekannt, din Filmen wie Nordwand, Der Medicus und zuletzt Winnetou entwarf er atemraubende Szenen. Als Opernregisseur feierte er Erfolge unter anderen bei den Salzburger Festspielen, am Theater an der Wien sowie an den Staatsopern in Berlin und Dresden.

Fahrtprogramm:

1. Tag:
Morgens Abfahrt, über Innsbruck, Landeck, Arlberg, Feldkirch an den Bodensee nach Bregenz. Übernachtung im guten Hotel im Raum Bregenz.
Möglichkeit zur Stadtbesichtigung: Historische Bauten zeugen noch heute von Tradition und Kultur. Zwischen dem mächtigen Bergmassiv des Pfänders liegt in der Bregenzer Bucht die größte Seebühne Europas. Die Bregenzer Festspiele sind ein Superlativ, das 1946 mit dem ersten "Spiel auf dem See" ins Leben gerufen wurde. In den ersten Jahren der Bregenzer Festspiele wurden vor allem Operetten aufgeführt. Die größte Seebühne, die interessantesten Regisseure, die einzigartigen Operninszenierungen und seit über 50 Jahren eines der großartigsten Orchester: die Wiener Symphoniker, all diese Faktoren sicherten den Bregenzer Festspielen einen Platz unter den international bedeutenden Sommerfestivals. Das alles und ein großartiges Bühnenspektakel erwartet hier das internationale Publikum.
Anschließend Fahrt zu unserem guten Hotel im Raum Bregenz. Nach dem Zimmerbezug und dem Abendessen im Hotel, fahren wir wieder nach Bregenz zur Opernaufführung, die um 21.15 Uhr beginnt.
(Dauer ca. 2:15 Std. - keine Pause)
Ende der Oper gegen 23.30 Uhr, Rückfahrt ins Hotel.
Auf der Seebühne empfiehlt sich bequeme Kleidung, eine Abendgarderobe ist nicht erforderlich. Sollte die Aufführung bei Regen nach weniger als 60 Minuten ins Haus verlegt werden, erhalten Besitzer von Seekarten das Kartengeld zurück.

2. Tag:
Aufenthalt bis etwa 14 Uhr in der mittel-alterlichen Insel-Stadt Lindau. Rückkehr ca. 19 Uhr.

Eingeschlossene Leistungen:
-Fahrt im Luxusreisebus mit Bordküche/Wc
-1 x Halbpension

Zusatzkosten:
- Einzelzimmer
- Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
- Eintrittskarte: Seekarte Kat. 4 € 87,-
- Eintrittskarte: See-Hauskarte Kat. 2 € 128,-
evtl. Touristensteuer/Kurtaxe (Direkt im Hotel zu bez.)

Irrtümer, Verfügbarkeit und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen und Stornostaffel - Busreisen - aus unserem Katalog " Busreisen Astl 2019".- Mindestbeteiligung 20 Personen, feststehend bis 14 Tage vor Reiseantritt. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

11.08.2019 - 12.08.2019 | 2 Tage

Messmer Hotel Am Kornmarkt

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    185 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    217 €
  • Doppelzimmer - Alleinbenutzung DUWC - Halbpension
    229 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aising (83026) - Alter Wirt
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Seekarte PK4 Rigoletto
    87 €
  • See-/Hauskarte PK2 Rigoletto
    128 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk